Hochschulsport Magdeburg

LfZ im Sommersemester 2019

Juli – Oktober

Chinese (Simplified)EnglishFrenchGermanHindiItalianRussian

Tennis

Tennis ist ein Rückschlagspiel dessen Vorläufer bereits im Mittelalter existierten. Das Tennisspiel der heutigen Zeit inklusive Regelwerk entstand im Jahre 1877 in Wimbledon. Ein Spiel kann von zwei Einzelspielern in einem so genannten Einzel oder von vier Spielern im so genannten Doppel ausgetragen werden. Treten in einem Doppel pro Mannschaft je ein weiblicher und ein männlicher Spieler an bezeichnet man dies als Mixed. Die jeweiligen Gegner stehen sich auf einem Spielfeld gegenüber, das durch ein etwa 90 cm hohes Netz halbiert ist. Ziel des Spiels ist es, den Tennisball (filzbezogener Gummihohlball) mit Hilfe des Tennisschlägers so in das gegnerische Feld zu spielen, dass es dem Kontrahenten nicht mehr möglich ist, diesen regelgerecht zurückzuspielen.

In der Ausbildung können sowohl Grundtechniken erlernt, als auch eigene Technik und Taktik weiter verbessert werden.

Fortgeschrittene benötigen einen eigenen Schläger.

 

Die Ausleihgebühr für einen Schläger beträgt 8,00 € pro Semester.
(Bitte im Büro des Sportzentrums bezahlen und die Quittung beim Übungsleitenden vorzeigen.)

 

Ab der 3. Woche können keine Neu-Anfänger mehr einsteigen!

 

Interessierte Studenten, die gern außerhalb der Kurse Tennis spielen möchten, haben über den USC dazu die Möglichkeit. Weitere Infos HIER!

 

TagZeitFertigkeitVeranstaltungsortÜbungsleiterBuchungsseite
TagZeitFertigkeitVeranstaltungsortÜbungsleiterBuchungsseite