Hochschulsport Magdeburg

LfZ im Sommersemester 2019

Juli – Oktober

Chinese (Simplified)EnglishFrenchGermanHindiItalianRussian

Hapkido

Hapkido ist eine relativ junge, koreanische Kampfkunst, die ihren Ursprung in dem Daito-ryu Jujutsu hat. Sie vereint Elemente des modernen Taekwondo mit Hebel- und Wurftechniken aus dem Judo/Jiu Jitsu und Aikido.
In der Regel wird Hapkido als eine reine Selbstverteidigungskunst angesehen. Es gibt damit keine Wettkämpfe oder Meisterschaften. Das Training ist an den Stil „Do Am Hapkido“ angelehnt, der von Großmeister Bang, Kyung Won ins Leben gerufen wurde.

Hapkido kann unabhängig von Geschlecht, Alter und Statur trainiert werden.

 

Mitzubringen sind eine bequeme Trainingskleidung (vorzugsweise Kampfanzüge) und Motivation etwas Neues zu lernen. Turnschuhe werden nicht benötigt, da das Training barfuß erfolgt.

TagZeitFertigkeitVeranstaltungsortÜbungsleiterBuchungsseite
TagZeitFertigkeitVeranstaltungsortÜbungsleiterBuchungsseite