Hochschulsport Magdeburg

LfZ im Sommersemester 2019

Juli – Oktober

Chinese (Simplified)EnglishFrenchGermanHindiItalianRussian

Basketball

Basketball ist eine rasante Ballsportart für zwei Mannschaften mit je fünf Feldspielern, die versuchen müssen den Ball möglichst oft von oben in den gegnerischen Korb zu werfen und gleichzeitig die gegnerische Mannschaft vom Punkten abzuhalten. Eine Art, Punkte zu erlangen, ist der so genannte „Dunking“.
Erfunden wurde das Spiel am YMCA-College in Springfield um das Jahr 1890 von Mr. Naismith. Ursprünglich war es als ausgleichende „Wintersportart“ gedacht. Im Jahre 1932 wurde Basketball zum ersten Mal in Deutschland gespielt. Entgegengesetzt der landläufigen Überzeugung ist Basketball nicht nur für große Menschen sondern auch für kleinere, technisch versierte Sportler ideal geeignet.

Der Hochschulsport bietet eine umfassende Anfänger- und Fortgeschrittenenausbildung in Technik und Taktik an, wobei Spaß und Freude am Spiel im Vordergrund stehen.

TagZeitFertigkeitVeranstaltungsortÜbungsleiterBuchungsseite
TagZeitFertigkeitVeranstaltungsortÜbungsleiterBuchungsseite